Today: Feel sexy!

April 15, 2017

Haltung ist die halbe Miete. Du hast eine verdammte Krone auf deinem Kopf, die nicht fallen darf. Mit einer aufrechten Haltung tust du etwas für den Rücken und öffnest den Brustbereich, der Atem kann durch das gesamte System fließen. Du beugst zudem gesundheitlichen Beeinträchtigungen wie Nackenschmerzen und Verspannungen im Schulterbereich vor. Die gerade Haltung vermittelt Außenstehenden Lebensfreude und Aktivität.

 

Enjoy your body, it's YOURS!

 

Selbstliebe für dich ist das A und O. Dann strahst du auch nach außen! Die eigene Annahme ist nicht immer leicht. Dich mit deinem Körper ohne Strenge und Kritik auseinanderzusetzen, ihn kennenzulernen, hilft sehr. Dazu kann auch gehören, dass du mit Liebe körperlicher Betätigung nachgehst. 

 

Es muss nicht das dreistündige Hardcore Ab Pilates Workout jeden Tag sein. Regelmäßig einige Minuten reichen bereits, um deinen Körper zu stärken und Glückshormone freizusetzen. Einen Sport, der dir Spaß macht, gibt es sicher! Höre in dich hinein, welche Art der Bewegung für dich sinnvoll erscheint; ob Gruppenkurse oder der Wohnzimmerfußboden für dich geeignet sein könnten; wo deine Motivation am stärksten wäre, dranzubleiben und eine Routine zu entwickeln, die gut in den Alltag zu integrieren ist. Sei dir bewusst, dass du dies nicht tust, um hauptsächlich 15 Kilo leichter zu sein. Abnehmen ist eine vorübergehende Freude!

 

Wahres Leuchten kommt von Innen 

 

Liebe auch Körperpartien, die du weniger an dir magst. Betone jene, die dir gefallen. Nimm Komplimente gern an.

 

 

 

 

Was macht dich aus? Was ist besonders an dir?

 

Yoga und Meditation verhelfen zu einem wacheren Geist. Die Gedanken rasen nicht den ganzen Tag unkontrolliert, sondern können losgelassen, gezielt gebündelt und in positive Energie transformiert werden! Ein offener Blick lässt dich nach innen und außen strahlen. Denke gründlich nach, was dich einzigartig und liebenswert macht, welche Charaktereigenschaften du an dir magst, welche Stärken dich auszeichnen. Kommst du mit deinem Gesang in das Hohe C von Mariah Carey oder hast eine Schwäche für unbekannte Reptilien? Hast du einen Leberfleck an einer besonderen Stelle? Ein Grübchen im Kinn oder ein verschieden farbiges Augenpaar?


An Apple a Day; achte auf eine Ernährung und damit auf Lebensmittel, die dir Kraft geben, anstatt sie dir zu nehmen. Fordere dich heraus! Dadurch holst du dich aus deiner Komfortzone und meisterst unbekannte Situationen, improvisierst und wirst lockerer mit dir, verlierst ein wenig deine Selbstkritik und feuerst Spiel an. Sei sichtbar! Setz dich dazu in die erste Reihe, sprich deutlich, wenn du etwas bestellst, sei offen dankbar; mach den Mund auf, wenn dich etwas stört.  

 

Selbstbewusstsein wirkt anziehend!


All das allein reicht bereits, um dich geboostet durch den Tag zu bringen; um mit DIR stimmig zu sein, zu leuchten. Und für alle Singlemenschen, die sich gern verlieben möchten: Selbstbewusstsein, die Ausstrahlung von Kompetenz und Sicherheit sind grundlegende Faktoren für die Anziehungskraft. Zweifel an der eigenen Attraktivität führen häufig zu erotischen Hemmschwellen und bringen Frustration in der körperlichen Verbindung mit sich. Du sabotierst deine Lust und die des Gegenübers. NATÜRLICH bist du für jemanden da draußen die schärfste Granate ever! Live it, show it! Genieße deinen eigenen Körper, davon sind auch potentielle Partner*innen angetan. Löse dich von der Vorstellung, dass ideale Körperformen überhaupt existieren. Sag dir: „I'm tooooooo hot!“ - It's all about confidence.

 

 

  

 

 

Tags:

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Featured Posts

Aus Catcalling mach' Kompliment - Geschlechtsspezifik & Selbstsorge

August 27, 2017

1/6
Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags