Tu' dir den Gefallen, stay weird!

June 4, 2017

 

 

Eins der bestes Videos, die jemals auf diesem Planeten veröffentlicht wurden. Weirdos braucht die Welt! Weirdos haben soziale Netzwerke gegründet, die riesig erfolgreich wurden. Sie schrieben Bestseller und komponierten Musikstücke, die auf großen Bühnen gefeiert werden.  

 

Ausgedientes Klischee

 

Hornbrille, Außenseiter. Stereotype von gestern. Jane Goodall hängt bereits die meiste Zeit ihres Lebens mit Schimpansen rum und hat seither jede Menge für den Arten- und Umweltschutz tun können. Lise Meitner lieferte 1939 die physikalisch-theoretische Erklärung zur Kernspaltung, Attila Hildmann hat veganes Essen sexy gemacht und David Foster Wallace behielt mit gestochen scharfer Beobachtung gesellschaftlicher Strukturen einfach immer recht.

 

Nerds haben Einzug ins Fernsehen erhalten. In den USA werden Serien wie Girls oder New Girl gefeiert. Tollpatschig und neurotisch, so das gängige Bild. Fem Nerds werden diese Lädies eigens genannt. Lena Dunham weiß wie keine Zweite, sich hierbei unvorteilhaft in Szene zu setzen. Doch was bleibt letztlich?

 

 

 

Der Unterton ist nicht: Wir werden schöne Schwäne und dann von allen geliebt! 

Schrulligkeit bedeutet Imperfection und das macht die Figuren gerade liebenswert. Auf Augenhöhe, nicht um niedlich auf sie hinabzublicken. Sie sind einzigartig und ehrlich. 

 

Wir sind alle weird - auf unsere Art!

 

Hast du das Gefühl, anders zu sein als die Leute um dich her? Nicht dazuzugehören und andere Werte zu vertreten? Kein Grund sich zu verstecken oder etwas vorzuspielen! Wir sind alle weird, auf unsere unverwechselbare Weise. Weirdos sind häufig auch Pionierende auf einem, IHREM Gebiet, glauben bisweilen an sich wie niemand sonst. Sind oft Visionär*innen, denken komplexer, haben ein Gespür für Zwischentöne. Wenn sie sich treu sind, kann ihnen niemand etwas anhaben oder sie schwächen.

Bitte eine große Scheibe abschneiden! 

 

This is the way to age gracefully. And authentically.  

 

 

 

Buchtipp

 

Jörg Zittlau: "Nerds. Wo eine Brille ist, ist auch ein Weg" (2011), Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin .  

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Featured Posts

Aus Catcalling mach' Kompliment - Geschlechtsspezifik & Selbstsorge

August 27, 2017

1/6
Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags