Erlaube dir, glücklich zu sein - Mojo Di

"Es geht nicht darum, ein Idol zu sein oder ein Guru. Damit kann ich mich persönlich gar nicht identifizieren."

Müdigkeit, Unwohlsein, Ermattung - Die Stimme dieser Frau reißt mich jedes Mal wieder raus.

Mojo Dis Meditationen begleiten mich nun seit über 1 Jahr. In Fabiennes Stimme möchte man sich reinlegen. Sie gibt einem das Gefühl: Alles ist gut. Du bist genau am richtigen Ort. Du bist genug.

Ein Zauber breitet sich im Brustraum aus, die Schwere stellt sich ein und man gleitet hinüber in eine Sphäre voll Entspannung und dem Genuss des Augenblicks.

"Was die Menschen in meinen Meditationen, glaube ich, spüren, ist die Energie, die ich hineinlege. Ich glaube fest daran, dass Meditation ein wundervoller Weg ist hin zum sich selbst bewusst sein, sich selbst finden, heilen und achtsam sein. Und diesen Glaube und diese Energie lege ich in meine Texte und Worte, meine Aufnahmen.

Und man merkt einfach, wie gut es den Menschen tut, sich selbst zu begegnen und sich Zeit für sich zu nehmen. (...) Oft merken wir ja gar nicht, wie sehr wir vor uns selbst weglaufen oder Emotionen und Gedanken unterdrücken, statt sie zuzulassen und zu anzunehmen. Meditation bedeutet nicht, gleichmütig und kalt zu werden, sondern wir lernen, zu beobachten und zu akzeptieren, was ist und wie etwas ist.", so Mojo Di.

Für dieses Portrait hat Fabienne unsere Fragen beantwortet.

Was hilft dir hinsichtlich deiner eigenen Selbstsorge, Fabienne?

"Außerhalb meiner Wohnung kann ich vor allem in der Natur unglaublich gut neue Energie tanken und wieder mehr in meine Mitte finden. Gerade Wälder liebe ich und Flüsse/Bäche, am liebsten einen Bach im Wald. Hier fühle ich mich gleichzeitig geborgen und frei, einfach vollkommen und wunschlos glücklich. In den letzten Jahren habe ich aber auch gelernt, mich unabhängig meiner Umgebung immer besser zu fühlen. So kann ich mittlerweile auch durch eine überfüllte Innenstadt laufen und dabei ausgeglichen und glücklich sein – Nicht immer, aber immer öfter."

Beliebte Themen in Mojo Dis Meditationen sind Einschlafhilfen und Selbstheilung. Zweitere lösten häufig sehr viele Emotionen aus, die bisher unterdrückt wurden und führten nicht selten zu fließenden Tränen. Mojo Di sieht dies als Ventil des Körpers, überschüssige Energie abfließen zu lassen. Das geschehe, wenn sich physische oder psychische Blockaden lösten.

Wunderbares Feedback erhält Fabienne auch für ihre Meditationen für Kinder. Unzählige Erwachsene genießen diese verspielte Art der Meditation ebenso. Im Zentrum stehe hier: den Zugang zum Inneren Kind gar nicht erst zu verlieren, was bei vielen Menschen im Laufe ihres Lebens geschehe.

Inzwischen möchte Fabienne ihr Tun nicht mehr gegen eine "sichere" Anstellung oder ein regelmäßiges Gehalt tauschen. In ihrer Arbeit liege soviel Sinn. Dankbarkeit und Vertrauen werden ihr entgegen gebracht. Sie habe das Gefühl, sich immer wieder neu zu entdecken und zu finden, mit Hingabe an das Leben und der Annahme von uns selbst, wie wir eben gerade seien.

Von ihrem alten Leben sagte sich Mojo Di 2012 los. Alles begann mit dem Tod ihres Vaters und ihrer Yogalehrerinnen-Ausbildung. Dies brachte die YouTuberin Spiritualität und Meditation näher. Mit jedem Tag mehr fühlte sich dieser Weg richtig an, zwar schwierig, dennoch nicht minder heilsam und wichtig.

Heute veröffentlicht Fabienne sehr erfolgreich Videos auf YouTube zu den Themen Innere Einkehr, Ernährung, nimmt die Fangemeinschaft mit auf ihre physischen Reisen und magischen Phantasiereisen. In Workshops kann man Mojo Di live erleben. Sie sieht sich als Mensch, der seinen eigenen Weg geht - mit Fortschritten und Rückschlägen- und möglicherweise es gerade deshalb schafft, anderen Mut zuzusprechen, sie zu inspirieren und ihnen Hoffnung zu geben.

Zu den dunkleren Kapiteln gehört die Angststörung, die Fabienne begleitete und sie soweit einschränkte, dass es ihr nicht mehr möglich war, zu reisen. Die Signale ihres Körpers nimmt sie heute sehr ernst und gönnt sich Ruhepausen mit Tee, einem guten Buch, einem Besuch in der Therme, etc. Ausgebranntsein gehört weitestgehend der Vergangenheit an. Sie hat eine Energiebalance gefunden, die es ihr ermöglicht, umfassend für andere da zu sein und ihren eigenen Bedürfnissen ebenfalls Aufmerksamkeit zu schenken, ein großes Glück!

Viel Zeit fließt in Fabiennes handgefertigten Schmuck, Ketten und Anhänger. Jedes Stück ist ein mit Liebe hergestelltes Unikat! Hier kombiniert sie z.B. Achatscheiben mit Lebensbäumen aus Draht. Im Angebot befinden sich auch Edelsteine, die Mojo Di vor dem Verschicken alle mit positiver, heilsamer Energie auflädt.

Schau in Mojo Dis Online Shop vorbei! - Klick HIER!

Was möchtest du unseren Zuschauer*innen mitgeben?

"Erlaube dir zu sein, wer du bist, jetzt und hier. Dein Weg, dein Leben, all deine Erfahrungen und Erlebnisse, haben dich zu dem gemacht, der du jetzt bist. Akzeptiere das und nimm das an, dies ist dein Ist-Zustand und der darf genau so sein, wie er jetzt gerade ist. Du möchtest etwas ändern? Dann beginne damit, den Ist-Zustand zu erkennen und anzunehmen, denn nur, wenn du weißt, wer du bist und warum, kannst du überhaupt etwas daran ändern. Mit Geduld. Mit Mitgefühl. Mit Vergebung. Für dich selbst. Du bist wundervoll!"

Webseite: www.mojodi-meditationen.de

YouTube: youtube.com/c/mojodi

Facebook: facebook.com/mojoscms


Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
No tags yet.
Follow Us
  • facebook (3)
  • instagram (3)
  • youtube (3)

© Copyright 2017 SoulWind

All Rights Reserved

Photo Credit: https://pixabay.com & SoulWind

Disclaimers

Privacy Policy